CO2-Rechner

Der CO2-Rechner für den Bundesverband Druck und Medien (bvdm) in Deutschland und den Verband Druck & Medientechnik in Österreich ermöglicht die Erstellung von Klimabilanzen (Carbon Footprints), gemäß den geltenden ISO-Normen, für Druckprodukte. Die Emissionen können innerhalb des Rechners durch Investition in hochwertige Klimaschutzprojekte stillgelegt werden. 

Jedes klimaneutrale Produkt erhält eine eindeutige Idendifikations-Nummer, mit dessen Hilfe die Stilllegung der Emissionen nachverfolgt werden kann. Dafür werden automatisch druckfähige Logos und Urkunden (web-to-print) mit der Identifikationsnummer erstellt. Der Benutzer kann dabei zwischen verschiedenen Farbvarianten, Sprachen, sowie Vektor- und Pixelformaten wählen. Der CO2-Rechner kann darüber hinaus verschiedene Berichte, Ergebnsisse und Statistiken in Form von Excel-Tabellen automatisch generieren.