Qualität und Performance von Websites optimieren
(Bild: Philip Swinburn – Unsplash)

Wir prüfen und optimieren auch bestehende Websites auf Qualität und Performance. Sie haben weniger Besucher auf Ihrer Seite als erwartet? Die Gründe dafür können Qualitäts-Probleme, wie mangelhafte Geschwindigkeit oder Sicherheitslücken sein, die Google auf Ihrer Seite festgestellt hat. 

Google und Co untersuchen sehr genau die Sicherheit, Geschwindigkeit, Bedienbarkeit von Websites und bewerten deren Qualität. Diese Bewertung hat einen direkten Einfluss auf Position in den Suchergebnissen. Eine langsame Seite, die mehrere Sekunden zum Laden benötigt oder Sicherheitslücken aufweist, hat heute kaum noch Aussicht auf eine gute Platzierung in den Suchergebnissen.

Dabei werden dutzende von Eigenschaften der Websites analysiert – bis hin zur Schriftgröße und dem Farbkontrast. Diese Eigenschaften werden in vier Kategorien zusammengefasst: Leistung, Zugänglichkeit, vorbildliche Methoden (dazu zählt auch die Sicherheit) und Suchmaschinenoptimierung. Auf diese Weise soll die Qualität einer Seite möglichst objektiv gemessen und bewertet werden. Erreicht eine Seite nicht eine definierte Punktzahl, dann wird dies von Google mit einer schlechteren Position in den Suchergebnissen »bestraft«

Um die Qualität einer Seite zu testen stellt Google verschiedene Werkzeuge bereit, die Auskunft über die Bewertung durch Google geben und es zudem erlauben, die Verbesserungen objektiv zu messen. Ein solches Werkzeug ist beispielsweise PageSpeed Insights,

Wir bieten für eine Vielzahl von CMS oder statische Seiten eine professionelle Optimierung an und können im Regelfall in allen Bereichen eine Bewertung von 90 oder mehr Punkten erreichen, die für eine gute Bewertung durch Google erforderlich sind.